Kultur

Ein Stein des Anstoßes

Archivartikel

Eckhardt Britsch über den Reformator

Zugegeben, mein Luther-Bild speist sich überwiegend aus Klischees. Das aufrechte Mönchlein; der Zweifler, den der Teufel versuchte; der Verfasser deftiger Sprüche wie "Lieber Ratten im Keller als Verwandte im Haus". Er muss schon ein interessanter Kerl gewesen sein, dem die deutsche Sprache ihr Fundament verdankt. Wer aber in Bretten am Melanchthon-Gymnasium zur Schule ging, dem steht jener

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1680 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema