Kultur

Museumskonzert Trompeter Simon Höfele und Organistin Amelie Held gastierten in der Bad Mergentheimer Schlosskirche

Ein wahrer Festschmaus auch für verwöhnte Ansprüche

Archivartikel

Weitaus mehr Zuhörer hätte das letzte Museumskonzert vor der Sommerpause - dieses Mal ausnahmsweise in der Schlosskirche -verdient, wo sich der junge Trompetenvirtuose Simon Höfele zusammen mit seiner Partnerin, der Organistin Amelie Held in einem ebenso abwechslungsreichen wie anspruchsvollen und künstlerisch hochkarätigen Auftritt präsentierten. Beide gehören mit gerade mal Anfang 20 schon

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00