Kultur

Nachruf Der Satiriker Wiglaf Droste ist nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 57 Jahren gestorben

„Ein wortgewaltiger Schelm“

Archivartikel

Der Satiriker, Autor und Sänger Wiglaf Droste ist tot. Er starb nach kurzer und schwerer Krankheit am Mittwoch im oberfränkischen Pottenstein, wie die Chefredaktion der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „Junge Welt“ gestern der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Sie berief sich dabei auf den engsten Familienkreis. Droste wurde 57 Jahre alt.

Für die „Junge Welt“ schrieb Droste

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3233 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema