Kultur

Bachtage Bachchor Würzburg, die Münchner Bachsolisten und das Vokalsolistenquartett begeisterten

Eine Aufführung wie aus einem Guss

Archivartikel

Mit Johann Sebastian Bachs Messe h-Moll BWV 232 gelang dem Bachchor Würzburg, den Münchner Bachsolisten und dem erlesenen Vokalsolistenquartett eine Aufführung wie aus einem Guss.

Dirigent Matthias Querbach konnte sich auf ein Ensemble verlassen, das gleichsam mit Fingerspitzengefühl seinen Anweisungen Folge leistete. Von dieser Darbietung in der St. Johanniskirche nahm man

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2849 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema