Kultur

Pop Abwechslungsreiches Programm der Popakademie

Eine Bühne voller musikalischer Kontraste

Archivartikel

Der Kontrast, er könnte nicht größer sein. Dort Opernsänger in gut sitzenden Anzügen, hier Rocker im leopardengemusterten Bademantel. Dort große Arien, hier der "Pornshop-Song". Dort Adoro, hier Hot Chick Banged. So unterschiedlich die Ausführung, ihre Aufgabe meistern beide: Sie setzen den Schlusspunkt hinter einen Tag voller Musik. Und dass der Schlusspunkt von Hot Chick Banged etwas härter,

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2246 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00