Kultur

Literatur Paul Auster erinnert sich in "Bericht aus dem Inneren" an seine Kindheit und erzählt die Geschichte seiner Bewusstwerdung

Eine eigene Welt aus Fantasie

Archivartikel

"Am Anfang war alles lebendig. Die kleinsten Gegenstände waren mit pochenden Herzen ausgestattet, und selbst die Wolken hatten Namen. Steine konnten denken, und Gott war überall." Paul Auster gehört zu den bedeutendsten amerikanischen Gegenwartsautoren. Ob mit seiner "New-York-Trilogie" oder seiner "Brooklyn-Revue", mit "Der Mann im Dunkel" oder "Sunset Park": Immer wieder hat Auster die

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3167 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00