Kultur

Literatur im Schloss María Cecilia Barbetta stellt ihren Roman „Nachtleuchten“ am Mittwoch, 27. Februar, in Bad Mergentheim vor

„Eine erzählerische Explosion“

Archivartikel

María Cecilia Barbetta stellt am Mittwoch, 27. Februar, ihren Roman „Nachtleuchten“ bei der Reihe „Literatur im Schloss“ vor. Die Lesung im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim beginnt um 19.30 Uhr.

„Mit ihrem grandiosen Epos schreibt María Cecilia Barbetta Weltliteratur“, bemerkte die Süddeutsche Zeitung zu dem Roman „Nachtleuchten“, der 2018 auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2277 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema