Kultur

Tribute-Show „Thriller – live“ gastiert am Sonntag, 10. Februar, um 19 Uhr in der Würzburger s.Oliver Arena

Eine Hommage an den King of Pop

Archivartikel

„Thriller – live“ – das Original vom Londoner West End kommt am Sonntag, 10. Februar, um 19 Uhr in die Würzburger s.Oliver Arena. Die gesamte Magie Michael Jacksons wird hier in einer einzigen Show zusammengefasst. Im Juli 2009 feierte „Thriller - live“ seine Deutschlandpremiere in München und hat seither die Herzen von fast 4,5 Millionen Fans in 33 Ländern der Welt erobert. Seine Musik und einzigartigen Tanzchoreografien machen ihn unvergessen.

Als spektakuläre Hommage würdigt „Thriller – live“ das Ausnahmetalent Michael Jackson und bringt das Originalgefühl seiner Auftritte und Videos live auf die Bühne. Mit seiner Musik und seinem unverwechselbaren Tanzstil zählt er bis heute nicht nur zu den erfolgreichsten, sondern auch zu den einflussreichsten Künstlern weltweit.

Die Musik- und Tanzshow präsentiert über 30 Songs aus Michael Jacksons beispielloser, mehr als 40-jährigen Karriere und lässt das Publikum hautnah eintauchen in das künstlerische Vermächtnis des King of Pop:

Von den ersten Erfolgen mit den Jackson 5 wie „ABC“ oder „Can You Feel It“, über Welt-Hits wie „Bad“ und „Billie Jean“, bis hin zu den Songs aus seinem legendären sechsten Studioalbum Thriller, das ihn zum kommerziell erfolgreichsten Künstler der 80er-Jahre machte.

Fünf Sängerinnen und Sänger bringen, zusammen mit einer sechs Musiker starken Live-Band und den Tänzern, Michael Jacksons unfassbare Energie live auf die Bühne zurück. Zu den besonderen Highlights der Show zählen auch die Auftritte der Kinderdarsteller, die in der Rolle des jungen Michael längst zum Publikumsliebling geworden sind. Verantwortlich für die Choreografien sind Gary Lloyd und LaVelle Smith Jr. – letzterer Originalchoreograf des mehrfach ausgezeichneten Videos zu „Dangerous“ und fünffacher Gewinner des MTV Video Music Awards. „Thriller – live“ ist eine wahre Hommage an den King of Pop.