Kultur

Corona Mannheimer Kulturhäuser zeigen in gemeinsamer Aktion die Vielfalt der Kreativszene / Erlöse gehen an Künstler

Eine Nacht der Solidarität

Archivartikel

Liebe Künstler, liebes Publikum, seht her, es wird schon wieder. Das ist die Botschaft, die die erste Mannheimer Kulturnacht am Samstag aus sechs Kulturhäusern gesendet hat –mit Western-Opern, Fusionen von Jazz und Musical, Kafka-Figurentheater oder experimentell inszenierten DDR-Erinnerungen zu Elektrobeats.

„Wir wollen mit dem Event nach außen signalisieren, dass es besonders jetzt

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3877 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema