Kultur

Barrelhouse Jazz Gala in Lauda Volles Haus und ausgelassene Feststimmung

Einen Hauch von New Orleans in die Aula geholt

Archivartikel

Volles Haus und ausgelassene Feststimmung in der Jazzaula - die allherbstliche "Barrelhouse Jazz Gala", diesmal an einem ungewohnten Termin und mit früherem Beginn als sonst üblich - bewährte sich auch in diesem Jahr als unverzichtbare Basis dieser einst von Günter Schifferdecker ins Leben gerufenen Konzertreihe, die mittlerweile in ihrem vierten Jahrzehnt steht.

Einmal mehr stand die

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4707 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00