Kultur

Nachruf Dirigent Jansons mit 76 Jahren gestorben

Einer der ganz großen seiner Zunft

Archivartikel

Die Musikwelt trauert um Mariss Jansons. Der Stardirigent ist in der Nacht zum Sonntag im Alter von 76 Jahren in St. Petersburg gestorben, wie eine Sprecherin der Wiener Philharmoniker am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Jansons hatte bereits im Juni auf ärztliche Empfehlung seine Konzerte mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks bis Ende August

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2052 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema