Kultur

Literatur Siri Hustvedt erkundet in ihrem neuen Roman „Damals“ qualvoll, wie sie zu dem wurde, was sie heute ist

Einfach kompliziert

Archivartikel

Kennen Sie dieses seltsame Gefühl? Sie wissen, dass Sie ein wichtiges Buch in Händen halten, können sich aber nicht mit diesem Roman anfreunden, der das Schreiben und Lesen neu definieren, Vergangenheit und Gegenwart ineinanderfließen lassen, Literatur und Wissenschaft vereinen will – und einfach nur kompliziert und langweilig ist: Siri Hustvedt, die bisher mit ihren Büchern so elegant

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3378 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema