Kultur

Literatur regional Hans Thill veröffentlicht neue Lyrik

Einladung, die Welt mit anderen Augen zu sehen

Archivartikel

Was diese Gedichte auszeichnet, das zeigt schon der Titel des jüngsten Lyrikbandes des Heidelberger Autors und Übersetzers Hans Thill  an. „Der heisere Anarchimedes“ heißt er und bietet eine anspielungsreiche Wortkombination auf: Unordnung und Widerstand (Anarchie) trifft auf überlegte, bildungsbewusste Planung und Komposition, für die der antike Mathematiker und Mechaniker Archimedes steht.

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema