Kultur

Das neue Buch: Der Journalist Kai Schlüter wertet die Stasi-Akte über den Literaturnobelpreisträger Günter Grass aus

Einsatz gegen den "Staatsfeind"

Archivartikel

Hans-Dieter Füser

Der Brief hat es in sich. Unter dem Datum des 16. August 1961, nur drei Tage nach Beginn des Mauerbaus in Berlin, wendet sich Günter Grass zusammen mit seinem Schriftstellerkollegen Wolfdietrich Schnurre an die Mitglieder des Schriftstellerverbandes der DDR: "Ohne Auftrag und Aussicht auf Erfolg dieses offenen Briefes", heißt es da, "bitten die Unterzeichnenden hiermit

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4236 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00