Kultur

Pop Der Mannheimer Sänger Laith Al-Deen verpackt auf seinem neuen Album „Kein Tag umsonst“ sehr persönliche Texte in eingängige Songs

Einsichten in die Kraft der Liebe als Geschenk

Gut die Hälfte von Laith Al-Deens zwölf neuen Liedern hat die Live-Feuertaufe schon hinter sich – und funktionierte unter anderem bei zwei Konzerten in der Alten Wollfabrik in Schwetzingen vor Weihnachten auf Anhieb fast so gut wie die alten Hits. Vor allem die wuchtige Pop-Gospelnummer „Glaub an Dich“ lässt auch auf dem am 22. Mai erschienenen Album „Kein Tag umsonst“ heftig den Funken

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3663 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema