Kultur

Lesung

Eiworth und Weigel in der Kunsthalle

Archivartikel

Johanna Eiworth und Martin Weigel, Ensemblemitglieder des NTM, verabschieden sich, bevor sie Mannheim Ende der Spielzeit in Richtung Münchner Kammerspiele verlassen, am Sonntag, 21. Juni, mit einer Leseperformance in der Kunsthalle. Wie das Nationaltheater weiter mitteilt, wollen die Darsteller von 14 bis 17.30 Uhr zu jeder vollen Stunde aus dem Roman „Auf Erden sind wir kurz grandios“ von Ocean Vuong lesen. Der vietnamesisch-amerikanische Autor schreibt in seinem Debüt von einem Leben, in dem Gewalt und Zartheit, Nähe und Distanz aufeinandertreffen. Eiworth und Weigel nähern sich mit ihrer Performance literarisch der gegenwärtigen US-amerikanischen Lebenswelt an. Die Lesung ist Teil des Programms zum letzten Tag der Ausstellung „Walker Evans Re-Visited“, die wiederum Teil der Fotobiennale ist. 

Zum Thema