Kultur

Klassik Berliner Philharmoniker verabschieden Sir Simon Rattle

Emotionaler Schlussakkord

Archivartikel

Zu seinem Abschied von den Berliner Philharmonikern ist Chefdirigent Sir Simon Rattle minutenlang gefeiert worden. Nach Gustav Mahlers 6. Sinfonie erhoben sich die Zuhörer am Mittwochabend von ihren Plätzen in der Philharmonie und spendeten dem Briten einen langen Beifall im Stehen. Einigen Zuhörern standen Tränen in den Augen.

Rattle musste immer wieder auf das Podium treten, herzte

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00