Kultur

Pop Chris Jagger's Atcha! in der Mannheimer Pfingstbergschule

Er punktet mit Musik, nicht wegen Bruder Mick

Archivartikel

Man muss sich das mal überlegen: Da steht ein waschechter Jagger in der Mensa einer Mannheimer Werkrealschule und tanzt auf den Stühlen. Nein, nicht Stones-Frontmann Mick macht die Pfingstbergschule zu seiner Bühne, sondern sein Bruder Chris. Der macht ebenfalls seit Jahrzehnten Musik, und auch, wenn er wohl nie im Olymp der Rockstars ankommen wird, ist es ein Genuss, ihm und seiner Band

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1876 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00