Kultur

Literatur Memoirenband von Ré Soupault präsentiert

Erfinderin im feinen Hosenrock

Archivartikel

„Niemand kannte sie“, sagt Manfred Metzner über Ré Soupault. Das galt zumindest für die frühen 1980er Jahre , als er dem Ehepaar Soupault zum ersten Mal in Heidelberg begegnete. Der Jungverleger Metzner traf dabei auf ungemein diskrete Menschen, die kaum Aufhebens um ihre künstlerischen Fähigkeiten und Meriten machten.

In der lauten Selbstvermarktungszeit von heute würden sie gewaltige

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1853 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00