Kultur

Kunst Karl Peter Mullers Tochter veröffentlicht gemeinsam mit Expertin Karola Schulz einen Bildband über den Mannheimer Maler

Erinnerung an einen ruhelosen Kreativen

Archivartikel

Mannheim.Wenn einer künstlerische Ambitionen hat und Karl Peter Müller heißt, erregt das nicht unbedingt Aufsehen. Weil Karl Peter Müller (am 28. November 1935) in Käfertal geboren wurde, hätte er sich der Welt um ein Haar als „Karl Käfertal“ präsentiert, aber er entschied sich für die international gängigere Form „Karl Peter Muller“, kurz KPM. Ein Ruheloser, Verletzlicher, Suchender zeitlebens, der es

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2906 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00