Kultur

Palatia Jazz Das Emil Brandqvist Trio aus Schweden und die Band des italienischen Saxofonisten Raffaele Casarano überzeugen in Herxheim bei Landau

Erkundungsreise durch melodische Gewässer

Archivartikel

Der Anker wird gelichtet. Wie ein sanftes Tropfen diktiert Tuomas Turunen erste feine Viertel in die Tasten und stößt das Schiff vom Kai, um diesem letzten Abend des Palatia- Jazz-Festivals die Ehre zu schenken. Dass man sich einen idyllischeren Ort als den Park der Herxheimer Villa Wieser für dieses Vorhaben doch schwerlich denken kann, versteht sich bei einem Festival von Sinn und Geschmack

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema