Kultur

Freilichtspiele Schwäbisch Hall Nach der Rekordsaison 2012 ein Rückgang der Zuschauerzahlen / Drei Vorstellungen mussten wegen des Wetters abgebrochen werden

Erneut Extrarunde für "Summer of Love"

Archivartikel

Mit einer ausverkauften Vorstellung von "Summer of Love" beenden die Freilichtspiele Schwäbisch Hall heute ihre 88. Saison, die Intendant Christoph Biermeier bei der Abschlusspressekonferenz als künstlerisch äußerst gelungen bezeichnen kann, die aber weniger Besucher als 2012 fand. Drei Vorstellungen mussten abgebrochen und zurückbezahlt werden.

63 375 Zuschauer sahen die 51

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3785 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00