Kultur

Klassik Staatsphilharmonie beendet Speyerer Musiktage

Erschütterndes Ringen

Archivartikel

Als Konzertstätte eignet sich der Speyerer Dom nur bedingt. Polyphone Werke haben angesichts des extrem langen Nachhalls keine Chance. Aber ein kleines Vokalensemble kann sich im weiten Raum durchaus behaupten. Und für die ausladende Spätromantik eines Anton Bruckner scheint das Gotteshaus auf einmal gar nicht groß genug sein zu können.

"Dem lieben Gott gewidmet", ist Bruckners letzte,

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1978 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00