Kultur

Hintergrund Die "Spiegel Online"-Kolumne über den Mannheimer als Vorsänger der Neuen Rechten schlägt im Netz hohe Wellen

Erstaunen über "Nazikeule" gegen Naidoo

Archivartikel

Eins muss man "Spiegel Online"-Kolumnist Georg Diez lassen: Der auf polemische Totalverrisse spezialisierte Autor sieht zwar "neurechte Demos", wo keine sind. Dafür hat sein Text über den "Populisten" Xavier Naidoo und sein Konzert auf Mannheims Neuem Meßplatz im Internet eine gewaltige Welle losgetreten. Dagegen war die Reaktion auf seine Fundamentalkritik am Schriftsteller Christian Kracht

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3755 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema