Kultur

Wunder der Prärie In der ehemaligen Stadtgalerie bereiten Performer eine Installation vor, die ab dem Festivalstart am 18. bis zum 26. September zu sehen ist

"Es hat immer mit einem selbst zu tun"

Archivartikel

Noch ist es nur ein großer karger Raum. Doch in der Mitte steht bereits ein Modell, das verrät, wie es hier in wenigen Wochen aussehen soll. Alltagsgegenstände, Malereien, Krankenhausbetten und Sportgeräte werden den Platz einnehmen. Die Räumlichkeiten der ehemaligen Stadtgalerie Mannheim werden sich in eine "Spielstätte für inklusiven Humanismus" verwandeln - zumindest im Zeitraum vom 18. bis

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2903 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00