Kultur

Das Interview Schriftsteller Rafik Schami über das Fest, Hoffnung und darüber, wie seine Geschichte „Die Geburt“ entstanden ist

„Es ist Zeit zum Aufwachen, auch nach Weihnachten“

Archivartikel

„Schreiben Sie mir, wann Sie wollen, ich beantworte alle Fragen, wann ich kann, nachts, per E-Mail“, schreibt Rafik Schami in die Redaktion. Er sei auf Lesereise und habe keine Zeit für Interviews. 110 Lesungen von September bis April. Schami schreibt also E-Mails. Nicht nur aus Großstädten wie München Berlin, Hamburg und Köln. Er schreibt auch aus Ravensburg, Memmingen, Salzburg, Regensburg,

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7420 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema