Kultur

Schwetzinger Festspiele In der Salieri-Opernausgrabung „La Fiera di Venezia“ werden uralte Klischees ganz schön lebendig

Falsche Tränen und Sirenen

Archivartikel

Unter Mordverdacht steht er inzwischen nicht mehr. Es ist nachgewiesen, dass der Komponist Salieri den Kollegen Mozart nicht vergiftet hat. Die falsche Annahme war eine literarische Fiktion, seit Alexander Puschkins Zeiten. Aber noch um 1980 haben Peter Shaffers Bühnendrama „Amadeus“ – und der gleichnamige Kinofilm von Milos Forman – eine Feindschaft zwischen Mozart und Salieri

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00