Kultur

Ausstellung Berlin zu Gast im Kunstverein Heidelberg

Fantasievolle Werke voller Geheimnisse

Archivartikel

Schwarze Stoffbahnen hängen von der Decke, falten sich zu ornamentalen Gebilden. Gekoppelt sind sie mit seltsamem, unirdisch anmutendem Material, das sich magnetisch verhält. Dazu geben uns Katrin Mayer und Eske Schlüters Kopfhörer, über die wir einen poetischen Text auf Englisch hören können, mit auf den Weg durch die Halle des Heidelberger Kunstvereins. Aber es geht in dieser Arbeit um

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1782 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00