Kultur

„Literatur im Schloss“ Schriftstellerin Felicitas Hoppe stellte in Bad Mergentheim ihren neuen Roman „Prawda. Eine amerikanische Reise“ vor

„Fast bereit, der eigenen Reise hinterherzureisen“

Archivartikel

Von zierlicher Gestalt ist sie, filigran schreibt sie und ist doch ein literarisches Schwergewicht; als Georg-Büchner-Preisträgerin ausgezeichnet mit dem renommiertesten Literaturpreis im deutschen Sprachraum. Die Rede ist von der 1960 in Hameln geborenen und in Berlin lebenden Schriftstellerin Felicitas Hoppe, die bei „Literatur im Schloss“ in Bad Mergentheim ihren jüngsten Roman „Prawda.

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8342 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00