Kultur

Pop Die Indierocker Eels spielen in Frankfurter Batschkapp

Fehler in der Dramaturgie

Archivartikel

Was ist nur mit Mark Oliver Everett los? Der Inbegriff des melancholischen Indierockers präsentiert sich beim mit 1500 Zuschauern ausverkauften Konzert in der Frankfurter Batschkapp, als habe er den Entertainer in sich entdeckt. „Hallo Schatzis, mögt ihr die Rockmusik?“, scherzt der 56-jährige kreative Kopf hinter den Eels, nachdem er das Konzert mit drei krachenden Cover-Versionen von The Who

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1305 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema