Kultur

Jazz and Joy Saxofonist Pee Wee Ellis, Heidelberger Band De-Phazz, Hip-Hopper Max Herre und Akkordeonist Vincent Peirani räumen ab / 20 000 Gäste

Feierlaune trifft politische Akzente

Mit dem Etikett Jazz and Joy versehen, vernachlässigt das Wormser Musikfestival den Spaßfaktor keineswegs. Von Bühne zu Bühne schlendernd, auf denen meistens gleichzeitig unterschiedliche Ensembles agieren, kommt der Besucher an Bratwurstständen vorbei und kann sich mal hier ein Bier zapfen, mal da eine Weinschorle einschenken lassen. Dennoch kommt der Jazz, trotz der robusten Kulinarik und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema