Kultur

Serie "Macherinnen" (Teil X) Julia Alicka ist verantwortlich für Ausstellungen und Konzerte im Mannheimer Einraumhaus / Organisatorin auch als Bandmitglied tätig

Fließende Grenze von Hobby und Beruf

Julia Alicka steht jeden Morgen um sechs Uhr auf und spielt dann „ein bisschen Bass“. Danach kann der Tag losgehen. Wie viele Stunden sie arbeitet? Das weiß sie nicht so genau. „Die Frage ist, wo hört die Arbeit auf und wo fängt das Hobby an?“ Die 40-Jährige hat drei Söhne im Alter zwischen drei und 14 Jahren. Sie hat einen Lebensgefährten, der wie sie selbst Musiker ist. Und sie hat drei

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4442 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema