Kultur

Flourishless eröffnet Konzertreihe

Das Duo Flourishless hat am Freitagabend die neue Konzertreihe „Jazz im Quadrat – Hautnah“ eröffnet. Dabei präsentiert der „Mannheimer Morgen“ zusammen mit dem Musikclub Ella & Louis junge Talente. Das Auftaktkonzert war schnell ausverkauft.

Die Besucher hörten Musik zwischen Pop, Blues und Folk. Paul Gerlinger (Gesang, Gitarre) und Phillip Valentin (Percussion, Gesang) spielen ihre Lieder in reizvoll sparsamer Besetzung, in der Gerlingers raue Stimme gut zur Geltung kommt. Flourishless hatten bei einer Abstimmung im Morgenweb, dem Internet-Auftritt des „Mannheimer Morgen“, gegen die Mitbewerber Sarah & The Gang und Sofia Stark gewonnen. 

Zum Thema