Kultur

Siemens-Musikpreis

Förderung für Komponist Öcal

Der eng mit dem Heidelberger Klangforum verbundene türkische Komponist Mithatcan Öcal (Bild) hat am Freitag den mit 35 000 Euro dotierten Förderpreis der Ernst von Siemens Stiftung in München erhalten. Öcal hatte 2017 zum 25. Geburtstag des Klangforum ein Werk für das Heidelberger „Diktaturen“-Festival geschrieben. „Natürlich ist es etwas ganz Besonderes, wenn man einen jungen Komponisten entdeckt und diesen auf seinem Weg begleiten kann“, so J. Marc Reichow, einer der künstlerischen Leiter des Klangforum Heidelberg. Der mit 250 000 Euro dotierte Hauptpreis ging an die Komponistin Rebecca Saunders. dms