Kultur

Geburtstag Hollywood-Star Richard Gere wird 70 Jahre alt

Freund des Dalai Lama

Archivartikel

Er hat nicht mehr ganz den Schlafzimmerblick, der ihn berühmt machte. Doch wenn Richard Gere am Samstag (31. August) Geburtstag hat, sind es sowieso nicht mehr nur das verschmitzte Lächeln und die funkelnden Augen des ehemaligen „Sexiest Man Alive“, an die seine Fans denken. Denn der Mann, der an der Seite von „Pretty Woman“ Julia Roberts brillierte, hat sich mittlerweile auch einen Namen als großer Humanist gemacht. 70 Jahre wird der Golden Globe-Gewinner, Freund des Dalai Lama und Kämpfer für Menschenrechte. Vor einigen Monaten wurde Gere erneut Vater – Windeln wechseln und Babygeschrei also statt der Geburtstagsfeier eines Mannes im Rentenalter? Eine Anfrage bei seinem Sprecher bleibt unbeantwortet.

Gere stand mit vielen großen Hollywood-Damen vor der Kamera. So wie mit Kim Basinger in „Eiskalte Leidenschaften“ (1992) oder mit Jodie Foster in dem Südstaaten-Epos „Sommersby“ (1993). „Zwielicht“ („Primal Fear“) zeigte ihn als Staranwalt, der die Verteidigung eines jungen Psychopathen zum Medienspektakel macht.

Zum Thema