Kultur

Lesen.Hören II Hommage an James Baldwin

Für gleiche Rechte

Archivartikel

„Das Leben ist schön und es ist schrecklich. Und ihr müsst beides wissen, dass es schrecklich ist und dass es schön ist.“ So endet die Rede, die James Baldwin in den 1960er Jahren an einer Highschool gehalten hat. Diese Rede eröffnete als O-Ton den Abend „Hommage an einen Großen“ in der Alten Feuerwache, worin Baldwin von dem Moment spricht, wie es für ihn war, als er zur Schule ging und

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2089 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema