Kultur

Enjoy Jazz Sascha Rings Projekt Apparat in Ludwigshafen

Futuristische Klänge

Archivartikel

Es hätte auch die Musik zu einem Science-Fiction-Streifen sein können. So stellt sich die aktuelle Produktion „LP5“ von Sascha Ring dar. Obwohl der Klangschöpfer aus Quedlinburg auch akustische Instrumente wie Posaune, Geige, Cello, Schlagzeug oder Mandoline in seine Live-Sound-Performance einbaut, sind ihre Töne, wie auch seine Kopfstimme, elektronisch so stark gefiltert, dass sich ein

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2145 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema