Kultur

Debatte: Das DAI beleuchtet bei einer Podiumsdiskussion das Phänomen des US-Präsidenten

Gäbe es Obama auch bei uns?

Archivartikel

Martin Vögele

Ist US-Präsident Barack Obama eine Singularität - gewissermaßen "one in a million", wie ein Diskussionsteilnehmer im Deutsch-Amerikanischen Institut Heidelberg (DAI) meint, einer unter einer Million? Oder kann sein Erfolg modellhaft als Blaupause dafür dienen, wie Politik-Begeisterung (insbesondere auch bei Jugendlichen) nach Deutschland transportiert werden kann, um die

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00