Kultur

Gaga oder Gartenzwerg

Ich lese gerade noch mal Goethes „Die Wahlverwandtschaften“. Warum? Es kam so, dass der berühmte Germanist Jochen Hörisch aus Schriesheim sie am Anfang von Corona hier als „das beste deutschsprachige Buch, wenn nicht das beste Buch der Weltliteratur überhaupt“ empfohlen hat. Ungemein elegant sei es komponiert, „weil es feinste ästhetische Reize mit ironisch abgefederter Ernsthaftigkeit, ja,

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3053 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema