Kultur

Literatur regional Weiteres Heft der „allmende“ erschienen

Ganz neu denken?

Archivartikel

Literatur ist ein eher bedächtiges Medium, sie reagiert auf Veränderungen, aber in der Regel nicht schnell, sondern zeitversetzt. Welche literarischen Konsequenzen werden die Corona-Pandemie und die gesellschaftspolitischen Reaktionen auf sie haben? Diese Frage werfen zuweilen auch Schriftstellerinnen und Schriftsteller auf, aber sie beantworten sie naturgemäß nicht klar, weil es eben – noch –

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1981 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema