Kultur

Musiktheater Heidelberger Inszenierung „Summernight-Dreamers“ liefert eine skurrile Show

Gefangen im Gespinst ihrer Träume

Archivartikel

Ach ja, die Verwirrung der Gefühle. Warum soll es im Traumland der Elfen anders sein als im wahren Leben, zumal ein Königspaar völlig von der Rolle ist und Gott Hymen lieber in der Küche werkelt, als dass er seinen Pflichten als Ehehelfer nachkäme?

Aus diesem Stoff hat das Theater Heidelberg eine skurrile Bühnenshow zusammengefügt, in der Generalmusikdirektor Elias Grandy die Musiken

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema