Kultur

Kunst Auf Schloss Villa Ludwigshöhe wird ab Sonntag der Ludwigshafener Impressionist Heinz Schifferdecker wiederentdeckt

Gegen die Zweifel des Lebens

Archivartikel

Ein Säufer. Als solcher hatte sich Heinz Schifferdecker 1917 gemalt. Mit schiefem Mund, fahlem Gesicht, verquollenen Augen. Eines war blind geworden, im Ersten Weltkrieg, an dem er in Frankreich und im heutigen Polen teilnahm. Doch das war nicht die einzige Tragödie: Geldsorgen und Selbstzweifel müssen ihn ständig begleitet haben. Er versuchte sie in Alkohol zu ertränken - so gibt es zwei

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00