Kultur

Pop Der Ludwigshafener Rapper Apache 207 knüpft mit der Präsentation der Single „Angst“ an seine enormen Erfolge 2020 an – und befeuert die Gerüchteküche

Geht es um Geldregen und Kindersegen?

Archivartikel

Apache 207 hat sein Erfolgsjahr 2020 mit einer spektakulären Live-Präsentation der neuen Single „Angst“ auf YouTube beendet. Bis zu 88 000 Zuschauer klickten den 4:24 Minuten langen Stream mit einem Solo-Auftritt des Ludwigshafener Rappers live an – gut ein Viertel mehr als später Jean-Michel Jarres überbuntes Silvesterkonzert in Paris. Bis zum Neujahrsabend bekam das auf einem

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2759 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema