Kultur

Joy Fleming Preis Angelika Reutter singt „Imagine“

Gelernt bei der Meisterin

Archivartikel

Näher an der nahezu legendären Namensgeberin des Joy Fleming Preises ist keiner der neun Finalisten des Wettbewerbskonzerts am 25. Oktober im Mannheimer Capitol gewesen: Angelika Reutter war Gesangsschülerin bei der Stimme der Kurpfalz. „Nach meiner Ausbildung bei zwei Opernsängerinnen wollte ich meine Ausdrucksfähigkeit verbessern. Da ist mir niemand anderes in den Sinn gekommen“, erzählt die

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema