Kultur

Kunst Mohammed bin Salman soll „Salvator Mundi“ besitzen

Gemälde auf Luxus-Jacht?

Archivartikel

Das spurlos verschwundene teuerste Gemälde der Welt, Leonardo da Vincis „Salvator Mundi“, soll sich einem Bericht zufolge auf einer Luxusjacht des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman befinden. Das Bild sei zunächst mitten in der Nacht auf ein Flugzeug verfrachtet und dann auf das Schiff „Serene“ gebracht worden, schreibt der Kunsthändler und Kurator Kenny Schachter in einem am

...

Sie sehen 47% der insgesamt 836 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema