Kultur

Klassik Pianist Evgeny Kissin und die Londoner Philharmoniker unter Vladimir Ashkenazy im Mannheimer Rosengarten

Genie und ehrlicher Arbeiter

Archivartikel

Es hätte auch alles anders kommen können. Ein Zweijähriger improvisiert auf dem Klavier und gibt im Alter von zehn Jahren sein Konzertdebüt. Unter Herbert von Karajan und den Berliner Philharmonikern brilliert er 1988 mit Tschaikowskys erstem Klavierkonzert. Doch aus Evgeny Kissin ist trotz seiner legendären Frühbegabung, trotz der zahllosen glanzvollen Auftritte kein Popstar des Klassikgenres

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3944 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00