Kultur

Schauspiel Theater Heidelberg eröffnet Saison mit „Justizmord des Jakob Mohr“ / Stück dreht sich um voreingenommene Richter

Geschworene oder Verschworene?

Archivartikel

Sollen das etwa unabhängige Richter sein, die sicherstellen, dass jeder Bürger vor dem Gesetz gleich ist? Ähnlich dem US-amerikanischen Rechtssystem, bei dem sich die Sichtweisen mehrerer Geschworener ausbalancieren sollen, wird auch im Stück der tschechischen Autorin und Regisseurin Eva Kot’átková eine ganze Reihe von Juristen auf den Angeklagten losgelassen. Doch die Vielzahl von Richtern

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2309 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00