Kultur

Serie Welche kulturellen Institutionen bleiben auch in Zukunft erhalten? / Michael Kötz entwirft ein Szenario für das Jahr 2048

Gesucht wird die Gemeinschaft

Archivartikel

Gestern bin ich 97 Jahre alt geworden und jetzt muss ich mit Erstaunen lesen, wie ich mir damals im Jahre 2018 die Zukunft von Kunst & Kultur vorgestellt habe.

Nun sind Utopien ja immer schon Ausdruck heftiger Kritik am Bestehenden gewesen und selten blumenreich geschmückt. Was man kulturpolitisch dann für „Senf“ hält, das ist eine Vision. Und nein, bei Visionen geht man nicht zum

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5306 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00