Kultur

Hintergrund Generalintendant Peter Spuhler sieht sich im Badischen Staatstheater Karlsruhe schweren Vorwürfen ausgesetzt: „Rüder Umgangston“ und „Klima der Angst“

Gezieltes Mobbing an der Tagesordnung?

Archivartikel

Eine heftige Debatte um den Führungsstil des Generalintendanten Peter Spuhler ist seit kurzem am Badischen Staatstheater in Karlsruhe entbrannt. Ausgelöst wurde die Affäre durch drei Operndramaturgen, die geschlossen das Haus verlassen und in einer Stellungnahme zu den Hintergründen ihres Abgangs deutliche Kritik an Spuhler äußerten. Trotz fehlender Alternativen baten Patric Seibert und Boris

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema