Kultur

Gladbeck – Der Fall

Archivartikel

Das Gladbecker Geiseldrama zählt bis heute zu den spektakulärsten und gleichzeitig dramatischsten Verbrechen der bundesrepublikanischen Nachkriegsgeschichte. Nachdem die Berufskriminellen Hans-Jürgen Rösner und Dieter Degowski am 16. August um kurz vor 8 Uhr eine Filiale der Deutschen Bank im nordrhein-westfälischen Gladbeck überfallen haben, eskaliert die Situation. Die Täter bringen zwei

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1355 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema